Rolf Wiesehahn - Ihre Kanzlei

Vier Dinge, die uns wichtig sind

 

kanzlei-1

1. Starke Vertrauensbasis

Sie können sich sicher sein: Das anwaltliche Berufsrecht, insbesondere die anwaltliche Schweigepflicht, stellt sicher, dass ich als Ihr Rechtsanwalt sorgfältig und sensibel mit den mir anvertrauten Informationen umgehe.

Eine erfolgreiche Interessenvertretung erfolgt auf Vertrauensbasis: Als mein Mandant* können Sie mir alle relevanten Informationen mitteilen. So wird gewährleistet, dass ich die bestmögliche Strategie für das weitere Vorgehen auswähle. Eine offene und direkte Kommunikation ist für mich auch im Verlauf der Beauftragung selbstverständlich.

 

kanzlei-3

3. Persönliche Interessenwahrnehmung

Erfahrungsgemäß ist es für den Mandanten am sinnvollsten, wenn der mit seiner Vertretung betraute Rechtsanwalt alle seine Angelegenheiten persönlich betreut. Für meine Kanzlei ist es eine Selbstverständlichkeit, dass Ihr Anwalt sowohl die Besprechungen mit Ihnen führt als auch eventuell notwendige Termine wahrnimmt.

kanzlei-2

2. Fachliche Kompetenz

Jede erfolgreiche anwaltliche Tätigkeit setzt ein fundiertes Fachwissen und Erfahrung voraus. Um Ihren Interessen optimal gerecht zu werden, übernehme ich grundsätzlich nur Mandate, für die ich über diese Kompetenzen verfüge.

 

 

 

 

 

kanzlei-4

4. Vorausschauende Beratung

Ich möchte Ihnen als Rechtsanwalt beratend zur Seite stehen bevor Streitigkeiten entstehen. Durch juristische Gestaltungsmöglichkeiten oder vertragliche Regelungen lassen sich kostspielige und zeitintensive Rechtsstreitigkeiten im Vorfeld vermeiden.

 

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen nur die männliche Form verwendet, gemeint sind durchgängig alle weiblichen und männlichen Personen.